10 Jahre MetaDesign in der Schweiz

Available only in German.

Schweizer Markenlandschaft mit herausragenden Arbeiten geprägt

Vor 10 Jahren, mit dem Launch der Swisscom-Tochter Bluewin, kam MetaDesign in die Schweiz, um hier für die Auftraggeber Novartis und Swisscom zu arbeiten.

Seither hat die Brandingfirma viele Unternehmen bei der Markenführung unterstützt und die Schweizer Markenlandschaft mit ihren Arbeiten geprägt:

2001
mit dem Wechsel von den Internationalen Musikfestwochen Luzern zu Lucerne Festival

2004
mit dem neuen Markenauftritt der ehemaligen Schweizerischen Rentenanstalt, heute Swiss Life.

2005
mit der weiterentwickelten Marke für Bucher Industries

2006
mit den neuen Auftritten für Raiffeisen und Rieter

2007
folgten die Migros Bank und das Newsportal der NZZ

2008
wurden Helsana und Kuoni lanciert

2009
entstand Alpiq, das grösste Schweizer Energieunternehmen und eine Fusion aus Atel und EOS

2010
wurde Basler & Hofmann gelauncht

Fast alle Arbeiten wurden mehrfach mit internationalen Preisen ausgezeichnet.

Mit diesen und vielen weiteren Projekten wuchs das Team im Zürcher MetaHaus auf heute 30 Mitarbeitende, Designer, Berater und Strategen.


    Category
    Press releases
    Date
    2010-11-08