MetaDesign modernisiert Markenauftritt der KfW Bankengruppe

Nach einem mehrstufigen Ausschreibungsverfahren Ende letzten Jahres beauftragte die KfW Bankengruppe MetaDesign Düsseldorf mit der Entwicklung ihres neuen Markenauftritts.

Im Rahmen eines umfangreichen Modernisierungsprozesses, dessen Ziele nachhaltigere Förderung, stärkere Kundenorientierung und höhere Effizienz sind, wurde auch das Markenprofil der KfW geschärft und intern eine neue Markenstrategie erarbeitet. Aufgabe der Düsseldorfer Brandingspezialisten ist es nun, das Erscheinungsbild der staatlichen Bankengruppe entsprechend dieser strategischen Grundlage zu modernisieren und somit die Marke KfW langfristig zu stärken.
Auf der Bilanzpressekonferenz Ende März soll der Markenauftritt präsentiert werden.

Dr. Ulrich Schröder, Vorstandsvorsitzender KfW Bankengruppe, zu dem Markenprozess: „Unsere Kunden und Partner sollen genau wissen, wofür die KfW steht, welche Werte unser Handeln leiten und was wir konkret versprechen.

„Die KfW ist eine Bank am Puls der Zeit: Das Ziel, unsere Gesellschaft verantwortungsvoll und nachhaltig zu gestalten, ist heute aktueller denn je. Diese Haltung muss im Auftritt sichtbar werden, um Image und Profil nachhaltig zu verändern“, kommentiert Prof. Uli Mayer-Johanssen, Chairwoman of the Executive Board bei MetaDesign.


    Category
    Pressemitteilungen
    Date
    02.03.2012